Mongolias wild, wild west

25. Jul 2012

Sänbeinooo! Gemütlich holpern unsere Räder über die kleine Schotterpiste während Ölgii hinter uns immer kleiner wird… Die letzten Tage in Ölgii und in Ulaanbaatar hatten wir damit verbracht, Infos über die bevorstehende Route zu suchen. Keine einfache Aufgabe, denn die Sprachbarriere ist enorm – grösser noch als in jedem anderen Land das wir bisher bereist […]

Jeder Tropfen zählt

25. Jul 2012

“Wo zwischen dem Hotel am Khyargas Nuur und Songino finden wir Wasser?” …dies ist die Frage, die wir seit bald zwei Wochen allen Leuten stellen, die diese Region kennen oder zumindest aus dieser Richtung kommen. “Da gibt’s keines!” ist fast immer die erste Antwort. Ziehen wir Strassenverhältnisse und Wind in Betracht, müssen wir realistisch gesehen […]

Stutenmilch und Powerbars

26. Aug 2012

Erst etwa zwei Wochen nach unserem Start in der Mongolei kommen wir in der nächsten nennenswerten Siedlung an. Als wir dann in Tosontsengel Downtown nach einer Unterkunft fragen nimmt uns die gute Frau gleich zu sich nach Hause mit. Das ist zwar gut gemeint aber das was uns vorschwebt ist eher ein eigenes Zimmer, wenn […]

Kleine Missgeschicke in grossen Landschaften

26. Aug 2012

Eigentlich hätte der Aufenthalt in Bayankhongor ja recht kurz ausfallen sollen. Doch nachdem alle Einkäufe gemacht sind, wollen wir in einem Fotostudio noch ein paar Bilder ausdrucken und an die Nomaden senden, die wir abgelichtet haben. Danach ist ein Grossteil der Fotos weg, die wir in den letzten vier Wochen gemacht haben. Zwar haben wir […]