Cuc Phuong Nationalpark – einfach tierisch!!!

Heute machen wir den ultimativen Haertetest. Fazit: Nach 34 Zusatz-Kilometer (eine Abzweigung war auf der Karte nicht verzeichnet) bei 32 Grad, brennender Sonne und Gegenwind ist Reto definitiv hinueber. Macht aber nix, ich finds lustig, dass er mir einen weiteren Report von AO2W-Radio ins Ohr brabelt. *lach* Sendepausen gibts nur wenn wir auf dem schmalen […]

Ninh Binh – Kalkfelsen zwischen Reisfeldern

Um nach Ninh Binh zu radeln brauchen wir zwei Tage. Unterwegs uebernachten wir in einem kleinen Kaff, etwa 500m abseits der Hauptstrasse. Der Ueberforderte Hotelbesitzer empfaengt uns zwar herzlich, steht dann aber alle 5 Minuten wieder in userem Zimmer, mal mit einer Decke, dann mit einem Kleiderstaender oder einer Thermoskanne mit siedend heissem Wasser. Als […]

Cat Ba Island – ein kleines Paradies

Von Ha Long nehmen wir eines der unzaehligen Touristenboote nach Cat Ba Island. Als wir dann am “Hafen” stehen und erfahren welches unser Boot sei, staunen wir nicht schlecht. Am Anlegesteg gibt es unzaehlige Boote und sie draengen sich alle vor einem kleinen Anlegesteg. Um auf unser Boot zu gelangen, muessen wir mitsamt Bikes und […]

Los geht’s!

Bereits das Flughafen-Putzpersonal ist von unseren Bikes zutiefst beeindruckt. Im Halbkreis stehen sie mit Besen und Wischmob bewaffnet um Reto herum und lassen sich gespannt vorzeigen wie Gangschaltung und Velocomputer funktioieren. Meine Hupe loest ebenfalls helle Begeisterung aus! Um herauszufinden in welche Richtung wir ueberhaupt losfahren muessen, fragen wir einen Flughafenangestellten. Dieser beordert dann schliessich […]

Hanoi – eine Stadt rollt

Hola ihr daheim gebliebenen! Es ist bereits eine Weile her, dass unsere Velos auf die Namen Ygramul und Artax getauft wurden… Sie haben seit damals schon viele Kilometer zurueckgelegt… (per Flugzeug) …in Hanoi angekommen geben wir sie mitsamt Kartonschachtel sofort wieder beim Left Luggage ab und machen uns zuerst einmal auf Erkundungstour durch Hanoi. Um […]